Bayerncup-Abschluss der Orientierungsläufer

Im Kröninger Forst bei Kampfrain in der Nähe von Landshut fand der letzte Bayerncup-Lauf der Orientierungslauf-Saison statt. Der Ausrichter OLV Landshut hatte auf den Mitteldistanz Strecken viele kurze Postenabstände mit ständigem Bestandswechsel parat, so dass man neben dem sehr hohen Lauftempo das schnelle Umschalten beim Orientieren nicht außer Acht lassen durfte. Leider waren an diesem Tag die Postenstandorte wieder sehr „Dickicht lastig“.

Grund zum Jubeln gab es auch für den SV Mietraching trotzdem:
Beim SV Mietraching glänzte Laura Faltejsková (D-12) mit einem Sieg, Maria Lange (D-Elite) landete auf Platz zwei und Felix Fischl (H15-16) erlief sich Platz drei.

Weitere Platzierungen:
D-12: Faltejsková Laura (1.); Zimmermann …

mehr erfahren

Bayerische Meisterschaft über die Langdistanz der Orientierungsläufer

Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich Bayerns Orientierungsläufer zum Saisonfinale in Adlkofen bei Landshut, um die Meister über die Langdistanz zu küren. Auf einer neu aufgenommen Laufkarte um ein ehemaliges Munitionsdepot legte der Hauptverantwortliche Ralph Körner sehr fordernde Bahnen für durchwegs alle Kategorien. Die knapp 170 Teilnehmer hatten einen harten, meisterschaftswürdigen Wettkampf zu absolvieren, bei dem sie auf eine geschickte Routenwahl auf den langen Strecken achten mussten. Manchmal musste ein größerer Umweg in Kauf genommen werden, um schneller voran zu kommen, da die direkten Postenverbindungen meist durch sehr dichten Wald und Dickicht führten. Somit waren nicht nur die Streckenlängen und Höhenmeter …

mehr erfahren

Bayerische Meisterschaft Mitteldistanz-Orientierungslauf

Der SV Mietraching war Ausrichter des ersten Bayerischen Orientierungslauf-Wochenendes 2019. Am Samstag kämpften die rund 240 Teilnehmer im Laufgebiet am Dreitannenriegel um die begehrten Meistertitel auf der Mitteldistanz-Strecke. Sehr steil und äußerst detailreich präsentierte sich das Gelände. Die Teilnehmer hatten vom Wettkampfzentrum am Wanderparkplatz in Rohrmünz zum Start schon mal zwei Kilometer und fast 200 Höhenmeter zurückzulegen, bevor es dann auf die einzelnen Strecken ging.

mehr erfahren